Hans Grade

Unser Ziellandewettberb ist dem ersten deutschen Motorflieger Hans Grade gewidmet.

Hans Grade ist der Konstrukteur, Erbauer und Pilot des ersten deutschen Motorflugzeugs. Diesen Anspruch hat sich Hans Grade mit dem Sieg beim Wettbewerb „Lanz-Preis der Lüfte“ erworben.

Hans Grade (1879-1946) aus Köslin in Pommern kam über den Motorenbau zur Flugtechnik. Er baute in Magdeburg Leichtmotorräder, bevor er 1908 mit der Konstruktion seiner ersten Flugmaschine begann.

Erstes Flugzeug von Hans Grade war ein Dreidecker von 8m Spannweite und nur 25 m² Tragfläche.

Quelle: Deutsches Museum

Schreibe einen Kommentar